Achtsamkeit,  Allgemein,  Ernährung,  Spiritualität

Balance

Yes! Ich bin wieder in Balance. 😍 Endlich wieder eine Struktur im Alltag, in meinem Herzen & in meinem Business. Ich träume groß, so richtig groß und setze mir Ziele über die ich vor ein paar Wochen noch gelacht hätte. 🤓

Wie geht es dir? 🤩 Ich meine damit nicht „Ja, passt schon.“ Das kennen wir alle. Der typische Smalltalk. 🥴 Bloß nicht zu tief gehen. Es passt immer irgendwie. „Muss ja.“ auch eine klassische Antwort. Doch – was muss? Nichts muss, doch alles KANN. Es kann anders und vor allem noch besser werden. 💖 Stell dir einmal vor du stehst am Morgen voller Energie auf, startest den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück, nimmst Vitalstoffe zu dir und hältst kurz inne. Anschließend tust du das, was du willst. Selbstbestimmt gestaltest du DEINEN Tag. 🥳 Glaube nicht, dass ich so geboren wurde. Nein, damit liegst du falsch. Lange Zeit leben wir so, wie wir es gewohnt sind. Unbewusst halten wir es für richtig, so wie es ist. Es hat ja auch niemand anders gelernt. 🙃 Deine Kindheit, dein familiäres Umfeld, die Schule, deine Freunde, die Arbeitskollegen, … prägen dein Leben ohne, dass du es merkst. Das mag für viele zufriedenstellend sein.

Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich damit nicht einverstanden bin. 🙂 Ich habe mich aufgemacht und viele Dinge hinterfragt. Werte notiert die für mich wichtig sind, wenngleich mein Umfeld diese nicht vertreten mag. Doch es ist mein Leben. Mein Ding. Meine Freude und auch meine Trauer. MEINS. 😍 Ich habe mich gefragt, was ich für mein Leben will – heute, morgen und in zehn oder sogar dreißig Jahren. Hier ein paar Ergebnisse:

💖 Ich will keinen sicheren Job sondern einen, der mich auf allen Ebenen erfüllt.

💖 Ich will selbstbestimmt leben.

💖 Ich will diese Welt zu einem besseren Ort machen.

💖 Ich will Beziehungen pflegen die mir gut tun.

💖 Ich will (so gut es geht) nachhaltig leben und meinen Körper mit hochwertigen Lebensmitteln und frischer Kosmetik verwöhnen.

Und jetzt? Easy going? Da sage ich offen und ehrlich: Nein. Unser Leben ist ein Weg und auf diesem Weg werden wir tagtäglich gefordert. 🥳 Die Vergangenheit holt uns immer wieder ein und auch das innere Kind treibt ständig Unfug. Dennoch ist der erste Schritt einer der Wichtigsten. 🥳 Erkennen, was ich für mich und mein Leben möchte. Anschließend kann ich diesen Weg Schritt für Schritt gehen. An mir arbeiten, mich reflektieren und mit den Rückschlägen umgehen lernen. ☀️ Niemand ist perfekt und kein Leben verläuft reibungslos. Trotzdem hat jeder Tag die Chance der Schönstes deines Lebens zu werden.

Wann fängst du damit an? 🌈