Allgemein,  Ernährung

Saftfasten – Tag 1.

Saftfasten – Tag 1. 🧘‍♀️

[WERBUNG] Der erste Tag ist fast vorbei. Ich schaue jetzt noch einen Film und dann geht es schlafen. Währenddessen gönne ich mir „Just Beet It“.

Ich bin positiv überrascht wie gut der Tag heute gelaufen ist. Der Hunger war mal mehr mal weniger da. Manchmal war es auch einfach der Appetit. Überall begegnen mir Essensbilder. Von den 8 Säften sind noch 3 übrig. Vielleicht trinke ich noch einen bevor ich schlafen gehe. Da ich erst um halb 10 den ersten Saft getrunken habe und man alle 2-3 Stunden einen trinkt, habe ich nicht alle gebraucht.

Die Gestaltung des Tages war eine Katastrophe. Ich habe immer gewartet und wusste nicht auf was. Bisschen so wie wenn man krank ist und nur rumliegt. Trotzdem habe ich noch ein paar Punkte der to do Liste abarbeiten können. Ein kurzer Spaziergang hat mir sehr gut getan. Ich habe ihn kurz gehalten um meinen Kreislauf nicht zu überlasten. Manchmal war mir nach einem Saft schlecht. Das verging relativ schnell wieder. Außerdem habe ich hin und wieder gefroren trotz reichlich Tee.

Ich bin gespannt wie es morgen wird. 😇