Über mich

Hallo!

Schön, dass du da bist! Mein Name ist Anna E. Scheuenstuhl, ich bin 32 Jahre alt und wohne im Landkreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim im schönen Mittelfranken. Genauer gesagt in meinem kleinen aber feinen Reihenhäuschen in Neuhof an der Zenn. Dort fühle ich mich wohl, träume von meinen Zielen und spinne kreative Ideen. Aufgewachsen bin ich mit meinen Eltern und meinen beiden Geschwistern im Nachbarort Trautskirchen. Nach zwei kleinen Zwischenstopps in Augsburg und Nürnberg bin ich wieder in der Heimat gelandet. Wenn ich am Abend auf meiner Terrasse sitze und die Vögel zwitschern höre, einen Plausch mit den Nachbarn halte, über die Wiesen und Wälder spazieren gehe, herzliche Begegnungen erlebe und in meiner Küche leckere Gerichte koche – spüre ich: Ich bin angekommen. Angekommen bei mir selbst. Ich liebe das Leben, die Menschen und die Liebe.

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. (Aristoteles)

Jeder Tag ist es wert, der Beste in meinem Leben zu werden. Das Leben ist ein Prozess. Variabel, veränderbar, formbar und vor allem lebenswert. Es ist nicht immer jeden Tag Sonnenschein und auch die schlechten Tage gehören zu unserem Leben dazu. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass jeder Niederschlag und jeder Tiefpunkt die Chance sein kann sich neu zu fokussieren, wenn man sich darauf einlässt. Oftmals ist man danach stärker und besser als je zuvor. Zu meinem Leben gehört auch der Glaube an Gott. In ihm finde ich Ruhe, Geborgenheit und Energie, die ich brauche, um jeden Tag frisch durchzustarten.

Neben meiner Tätigkeit bei „Lebensfreude – Raum für Körper, Geist & Seele“ arbeite ich in Festanstellung als pädagogische Mitarbeiterin in Teilzeit und als Freie Rednerin bei Wortreich. Wie du siehst, wird es mir nie langweilig.

Doch wie kam es zu „Lebensfreude – Raum für Körper, Geist & Seele“? Um das Jahr 2010 herum hatte ich plötzlich einige Kilos zuviel. Ich war immer schlank und hatte nie Probleme mit meiner Figur und „auf einmal“ haben sich nach und nach ein Kilo nach dem Anderen auf meine Hüfte geschlichen. Die Hosen wurden eine Nummer größer, ich fühlte mich unwohl und wollte etwas dagegen tun. Der Versuch einer Obstwoche scheiterte gnadenlos. Dabei sollte ich angeblich 7 Kilo in einer Woche verlieren… Das klingt mega attraktiv und ja, wer möchte das nicht? Innerhalb einer Woche so viel abzunehmen lockt. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch nie eine Diät gemacht und wollte das auch nicht tun. Es hat sich für mich nicht richtig angefühlt. Im Mai 2011 bin ich auf das Buch von „lebe leichter“ gestoßen. „Genial normal zum Wunschgewicht“ – das hat mich überzeugt. In kürzester Zeit habe ich das Buch regelrecht verschlungen. Bevor es im Schrank gelandet ist. Das Konzept kannte ich jetzt. Anwenden? Puh… nicht jetzt. Ende November 2011 habe ich beschlossen „Ab 01. Dezember starte ich.“ – ja genau zur Weihnachtszeit. Am Anfang war es wirklich nicht einfach für mich, hatte ich doch zu jeder Gelegenheit gegessen. Doch nachdem bereits Ende Dezember 3 Kilo weg waren, war ich motiviert. Im Mai 2012 hatte ich dann ungefähr 10 – 12 Kilo verloren. Ich fühlte mich wieder wohl, fitter und rundum zufrieden. Das wollte ich auch anderen Menschen ermöglichen, sodass ich im Herbst 2012 die Ausbildung zum „lebe leichter“-Coach absolviert habe. Seitdem gebe ich regelmäßig 12-Wochen Kurse vor Ort sowie Online.

Das war der Anfang eines neuen Lebensstils. Nach und nach habe ich viele Dinge in meinem Leben geändert, meine Sicht- und Denkweise neu geformt. Ich habe mich für die Ernährung interessiert und mich informiert. Meine Lebensmittel wurden auf Bio, Saisonal & Regional umgestellt. Ich habe begonnen mich mit dem Thema Ganzheitlichkeit – dem Zusammenspiel von Körper, Geist & Seele – auseinander zu setzen. Nachhaltigkeit und Achtsamkeit kamen dazu. Nicht nur die Ernährung hat es mir angetan – auch Naturkosmetik hat einen großen Platz eingenommen, sodass ich Ringana Frischepartnerin wurde. Vegane und nachhaltige Kosmetik, besser gesagt Frischekosmetik. Wenn du mehr dazu erfahren willst, kannst du dich gerne bei mir melden. Heute sind all diese Dinge nicht mehr wegzudenken und fest in meinem Alltag verankert.

Hier liegt der Schlüssel zu meinem WARUM: Ich habe gelernt und erfahren, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung das Wohlbefinden und die Gesundheit nachhaltig beeinflussen und jede Krise eine Chance sein kann. Jeder Tag soll lebens- und liebenswert sein. Dazu möchte ich auch Anderen verhelfen! Das wünsche ich mir für meine Kunden: Du sollst glücklich sein und ein Leben leben, dass dich erfüllt. Manchmal braucht es an der ein oder anderen Stelle eine Hilfe, die dich wieder auf den richtigen Weg bringt oder dir neue Ideen gibt. Sei es in Bezug auf dein Gewicht, deinen Alltag oder deine Gefühle.

Ich freue mich auch dich ein Stück deines Weges begleiten zu dürfen und freue mich über deine Nachricht. Verbreitet die Liebe. Anna Scheuenstuhl

Meine Qualifikationen:

  • Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement (seit Juli 2010)
  • lebe leichter Coach (seit Oktober 2012)
  • Evangelische Religionspädagogin (seit Februar 2016)
  • Ganzheitliche Ernährungsberaterin (seit Juli 2016)
  • Nordic-Walking Trainerin (seit September 2016)
  • Beraterin für Darmgesundheit (seit Januar 2017)
  • Päd. Fachkraft für Salutogenese und Resilienz (seit Oktober 2019)
  • Trauerbegleiterin (in Ausbildung)